Tauchen in Thailand - Scuba-Diving-Thailand.de Thailand Tauchen
Thailand Tauchen
Tauchen in Thailand - einem der besten Tauchreviere der Welt
Inhalt Thailand und Tauchen in Thailand
Thailand
Urlaub in Thailand Tauchen in Thailand Attraktionen in Thailand

Tauchen in Phuket / Thailand

Eine der bekanntesten Inseln zum Tauchen und eine der Haupt Attraktionen in Thailand ist Phuket.
Die 50km lange und 22km breite Insel liegt in der Andamanensee.
Phuket befindet sich 870km südsüdwestlich von Bangkok. Phuket ist die größte Insel in Thailand.
Phuket ist die einzige Insel in Thailand, die eine eigene Provinz ist. Phuket ist nicht immer eine Insel gewesen. Im Jahr 1784 berichtet Captain Forrest von einem mehr als einem Kilometer langen
und 750 Meter breiten Isthmus, der Phuket mit dem Festland verbunden hat.

Phuket ist allein wegen ihrer unzähligen Kokospalmen, Kautschukplantagen, Ananasplantagen und Banenplantagen, die jede für sich zu den Attraktionen der Insel gehört, eine grüne Oase in Thailand.
Die Insel ist nicht nur zum Tauchen sehr beliebt.

Auf Phuket ist in vielen Gässchen noch der europäische Einfluss der Portugiesen zu sehen, die in Thailand Handelsposten unterhielten. Der Einfluss ist auch in der Architektur Phukets zu sehen,
was eine der Attraktionen der Insel ist.

Weitere Attraktionen auf Phuket ist der Art in Thailand einmalige chinesische Tempel Put Yaw,
der fast 200 Jahre alt ist und noch aus der Zeit Rama I. stammt. Rama I. war der erste König von Thailand aus der aktuellen Dynastie. Eine weitere der vielen Attraktionen von Phuket ist Laem Phromptep.
Laem Phromptep ist das Südkap Phukets, welches bei den Bewohnern aus Thailand wegen der unendlich schönen Sonnenuntergänge sehr beliebt ist. Touristen wird man hier selten finden.

Der Flughafen von Phuket bietet sowohl nationale wie internationale Verbindungen.
Es ist möglich einen Flug nach Bangkok zu buchen und von Bangkok aus einen Flug mit Bangkok Airways, der Thai Airways oder der Orient Thai Airlines zu buchen. Es gibt aber auch Flüge, die direkt von Frankfurt nach Phuket fliegen oder von München nach Phuket fliegen. Diese Flüge sind mit der Condor oder der LTU. Der Vorteil mit der Condor nach Phuket fliegen oder mit der LTU nach Phuket fliegen ist,
dass das Tauchgepäck relativ günstig befördert wird.

Wer die Attraktionen von Thailand aus nächster Nähe erleben möchte, kann aber nachdem ein Flug
nach Bangkok genommen wurde, den Bus nach Phuket nehmen. Es gibt ab Bangkok tägliche Busverbindungen.

Auf Phuket gibt es von ruhigen Resorts bis hin zu Luxushotels an dem quirligen Phuket Beach alle Arten von Unterkünften. Zum Tauchen ist besonders das Laguna Beach Resort zu empfehlen.
Im Laguna Beach Resort ist eine der bekanntesten Tauchbasen integriert, die Euro-Divers Laguna Beach.


Tauchen und Tauchreviere in Phuket / Thailand

Die Tauchschulen und Tauchbasen auf Phuket sind kaum zählbar. Es sind einige dabei, die etwas kritisch gesehen werden müssen in Bezug auf den Zustand und das Alter der Ausrüstung.
Im Zweifel sich vor dem Tauchen erst die Ausrüstung zeigen lassen.
Des weiteren ist bei Tauchscheinen Vorsicht geboten, da diese nicht immer gemäß den Regeln des jeweiligen Verbandes vergeben werden. Hier eine kurze Aufstellung der Tauchschulen und Tauchbasen, die schon lange als seriös in Phuket zum Tauchen bekannt sind:

Armins Diveteam
Calypso Divers
Dive Community
Elixir Divers
Euro-Divers Laguna Beach Resort
Go-Pro
International Dive Academy
Nautica Divers
Ocean Divers
Ocean Lovers Diving Center
Ocean Zone Divers
Paradise Diving
Phuket Pro Dive
Scandinavien Divers
Scuba Guards
Scuba Quest
Sea Fun Divers
Sharkey Scuba

Die beste Zeit zum Tauchen um Phuket ist von November bis April. Die Sichtweiten auf den Tauchplätzen betragen bis zu 35m. Die ist für Thailand recht viel. Zum Tauchen für Anfänger eignet sich aber nur
Racha Yai. Die anderen Tauchplätze, die von den Tauchbasen angefahren werden, sind eher für Fortgeschrittene zu empfehlen. Die als Attraktionen bekannten Tauchplätze um Phuket sind das
King Cruiser Wrack, Shark Point, Racha Noi, Anemonen Riff und Koh Dak Mai.

Der Anfänger Tauchplatz Racha Yai ist bis zu 25m tief. Die Sichtweite beträgt zwischen 15m und 30m,
ist also recht gut zum Tauchen.
Es herrscht nur eine recht leichte Strömung. Zu den Attraktionen des Tauchplatzes gehören Trompetenfische, Rochen, Barrakudas und Geweihkorallen.

Das Wrack der Auto und Passagierfähre King Cruiser ist eine der Attraktionen der Tauchregion um Phuket. In dem Wrack kann zu Rotfeuerfischen, Skorpionsfischen und Barrakudas getaucht werden.
Das Wrack ist 83m lang und 24m breit. Zum Tauchen liegt es zwischen 12m und 35m tief.
Um das Wrack herum gibt es starke Strömung. Die Sichtweite liegt bei 20m.

Eine weitere der Attraktionen der Tauchregion Phuket ist der Tauchplatz Shark Point.
Shark Point ist 22m tief. Obwohl es kaum Strömung gibt ist auch dieser Tauchplatz eher etwas für Fortgeschrittene Taucher. Zum Tauchen ist die Sicht zwischen 5m und 20m.
Die Attraktionen unter Wasser sind Leopardenhaie, Moränen und Seepferdchen.

Racha Noi ist der tiefste Tauchplatz um Phuket herum. Racha Moi ist zwischen 5m und 40m tief.
Die Sichtweite von 15m bis 35m macht diesen Tauchplatz zu einer der ganz besonderen Attraktionen. Beim Tauchen werden Mantas und mit etwas Glück auch Walhaie angetroffen. Auch Racha Noi ist nur
für Fortgeschrittene zu empfehlen.

Am Anemonen Riff ist die Strömung auch nur mittelmäßig. Auch hier gilt jedoch, das das Riff zwar zu den Attraktionen in der Tauchregion Phuket zählt, aber auch nur für Fortgeschrittene ist.
Das Riff ist zwischen 5m und 25m tief. Die Sicht beträgt 20m.
Beim Tauchen begegnet man Fächerkorallen, Papageienfische und Trompetenfischen.

Als weitere der Tauch Attraktionen um Phuket ist Koh Dok Mai aufzuführen.
Koh Dok Mai hat eine zum Teil starke Strömung. Der Tauchplatz ist 30m tief.
Die Sichtweite ist wechselhaft. Das Maximum liegt bei 20m. Beim Tauchen sieht man Seepferdchen, Leopardenhaie und Rotfeuerfische.

 

 


Anzeigen:



Thailand Attraktionen - Tauchen in Thailand

Scuba-Diving-Thailand - Über Thailand - Info Thailand - Wichtige Städte in Thailand - Attraktionen in Thailand - Bangkok Thailand - Info Bangkok - Tempel in Bangkok - Attraktionen in Bangkok

Tauchen / Schnorcheln - Tauchen Allgemein - Tauchausbildung - Tauchversicherung - Tauchausrüstung - Tauchen in Chumphon Thailand - Tauchen in Khao Lak Thailand

Tauchen in Koh Chang Thailand - Tauchen in Koh Lanta Thailand - Tauchen in Koh Phi Phi Thailand - Tauchen in Koh Samui Thailand - Tauchen in Koh Tao Thailand

Tauchen in Krabi Thailand - Tauchen in Pattaya Thailand - Tauchen in Phuket Thailand - Tauchen in Ranong Thailand

Partner 1 - Partner 2 - Datenschutzhinweise - Impressum - Kontakt - Internet Dienstleistungen

Copyright ©2008 Scuba-Diving-Thailand.de

zum Seitenanfang